Hebammenpraxis Christa Groß

Krabbelkäfer

Ein Grundbedürfnis Ihres Kindes ist es, sich mitzuteilen und zu "begreifen".
Die Krabbelkäfergruppe lädt Eltern, Babys und Kleinkinder vom 6. bis zum 18. Monat zum ganzheitlichen Spielen und Anregen aller Sinne ein.

Die sprachliche Entwicklung und das "Verstehen" kann gezielt mit Singen, Hören, Greifen, Sehen und Fühlen gefördert werden. Die Kinder haben viel Spaß an altersentsprechenden Liedern, Musik und Fingerspielen. Diese unterstützen die Kinder in der Erweiterung ihres Wortschatzes und im spielerischen Erwerb auch gleichzeitig in ihrer Grob- und Feinmotorik. Der ganze Bereich der sinnlichen Wahrnehmung wird angesprochen. Das Kind kann über die Haut eine Fülle von Informationen durch verschiedene Sinnesanregungen erleben. Damit wird die taktile Wahrnehmung gefördert.

Die Kursinhalte geben auch dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder Raum.
Mit dem Bewegungsparkour und Bewegungsspielen unterstützen Sie die natürliche Bewegungsentwicklung des Kindes und die Kinder werden "Top Fit von Kopf bis Fuß".

Neben diesen Angeboten ist die Krabbelkäfergruppe auch eine Möglichkeit des Erfahrungsaustausches und der Informationsmöglichkeit über alle wichtigen Themen des Baby- und Kleinkindalters.
Die Erziehungs- und Elternkompetenz wird gestärkt.

Während aller Kursangebote sprechen wir über Themen, die Sie beschäftigen, wie:

  • Entwicklung des Babys
  • Stillen
  • Säuglingspflege
  • Schreiverhalten
  • Schlafverhalten
  • Bedeutung des Tragens
  • Abstillen
  • das "Zahnen"
  • Berufstätigkeit der Mutter
  • die ersten Erkrankungen
  • Erziehung: Rhythmus, Regeln, Grenzen

Der Verbleib in derselben Altersgruppe mit denselben Kindern aus der Babymassage kann bis zum Kindergartenalter mit dem Ende der Krabbelkäferkids gewährleistet werden.